Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Burse zur Tulpe- Sitz der Abteilung 3-Personal

Weiteres

Login für Redakteure

Über die Abteilung

Unser Leitbild

Die Personalabteilung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg leistet einen wesentlichen Beitrag durch ihr Engagement zur Sicherung und Erhöhung der Qualität von Forschung und Lehre.

Unsere Aufgaben umfassen alle Themenfelder modernen Personalmanagements, die es den Beschäftigten der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg ermöglichen, ihre Aufgaben und Funktionen anforderungsgerecht wahrzunehmen und sich bedarfsgerecht weiter zu entwickeln.

Wir verstehen uns als Dienstleister für alle Einrichtungen und Verwaltungsbereiche, insbesondere für die Fakultäten der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg sowie für das Wissenschafts- und Wirtschaftsministerium des Landes Sachsen-Anhalt.

Es ist unser Ziel, unsere Partner bei der Erbringung von exzellenter Forschung und Lehre sachverständig zu beraten und engagiert zu unterstützen. Um dieses Ziel zu erreichen:

  • informieren wir über personalwirtschaftliche Belange zeitnah und umfassend,
  • stehen wir bei personalwirtschaftlichen Fragen und Problemen als beratender Partner zur Verfügung,
  • treffen wir unsere Entscheidungen innerhalb der gegebenen rechtlichen Rahmenbedingungen und kommunizieren diese nachvollziehbar und verständlich.

Wir verstehen uns als Team, bei dem jeder einzelne bereit ist, verantwortlich zu handeln. Wir stellen uns neuen Herausforderungen und entwickeln geeignete Problemlösungs- und Handlungskompetenzen unter Berücksichtigung der Fähigkeiten und Möglichkeiten des Einzelnen.

Um die Qualität der Aufgabenerfüllung steigern zu können, verfolgen wir einen kollegialen, fairen und diskriminierungsfreien Umgang miteinander, der von Wertschätzung und gegenseitigem Verständnis geprägt ist.

Wir informieren umfassend und transparent über die personalwirtschaftlichen Prozesse. Um unsere Dienstleistungen in hoher Qualität erbringen zu können sind wir auf die Zusammenarbeit und das konstruktive Feedback in unserem gemeinsamen Arbeitsfeld angewiesen.

Zum Seitenanfang