Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Zertifikat Hochschuldidaktik

Die Martin-Luther-Universität Halle Wittenberg konzipiert und organisiert für Ihre Beschäftigten eine Veranstaltungsreihe zur Didaktik der Lehr- und Lernprozesse an Hochschulen. Die Teilnehmenden dieser Veranstaltungsreihe können ein Zertifikat erwerben.

Zielstellung

Das Zertifikatsprogramm „Erfolgreich Lehren“ bietet den Teilnehmenden eine an deutschlandweiten Qualitätsstandards orientierte, umfassende hochschuldidaktische Qualifizierung.

Zielstellungen dieser Veranstaltungsreihe sind die Verbesserung der Qualität der Lehre, der Erwerb didaktischer Kompetenzen und nicht zuletzt die Vernetzung mit anderen Lehrenden der Universität.

Die Struktur und die inhaltliche Gestaltung des Zertifikatsprogramms orientieren sich an den von der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd) entwickelten Vorgaben.

Zielgruppe

Dieses Angebot zum Auf- und Ausbau hochschuldidaktischer Qualifikationen richtet sich an Lehrende und Nachwuchswissenschaftler/innen aller Fakultäten, die ihre Kompetenz in der Lehre entwickeln und professionalisieren wollen.

Organisation und Anforderungen

Voraussetzung für den Erhalt des Zertifikats ist die Teilnahme an mindestens 10 Veranstaltungen der Reihe, darunter:

  • Hochschuldidaktik / Basiswissen Teil I und II,
  • drei Veranstaltungen aus den Kernangeboten,
  • und fünf Veranstaltungen aus den Wahlangeboten.

Zum Erwerb des Zertifikates wird die Absolvierung der Veranstaltungsreihe innerhalb von drei Jahren empfohlen.

Die Seminare werden i. d. R. jährlich angeboten.

Die Veranstaltungen können auch einzeln besucht und durch Teilnahmebescheinigungen abgeschlossen werden.

Eine Übersicht der Termine entnehmen Sie bitte dem nebenstehenden Anmeldebogen.

Zertifikat Hochschuldidaktik

Zertifikat Hochschuldidaktik

Zertifikat Hochschuldidaktik

Anmeldung

Wenn Sie an einem hochschuldidaktischen Seminar teilnehmen wollen, melden Sie sich bitte im Referat 3.2 - Personalentwicklung, insbes. Aus- und Weiterbildung an.

Das Anmeldeformular finden Sie rechtsstehend.

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Die vorläufige Zulassung zu den jeweiligen Veranstaltungen erfolgt  durch eine schriftliche Bestätigung, die Sie in der Regel eine Woche vor Beginn der Veranstaltung erhalten.

Bitte geben Sie uns mindestens 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn verbindlich per Telefon oder per e-Mail Bescheid, ob Ihnen eine Teilnahme an der Veranstaltung entgültig möglich ist. Erhalten wir Ihre verbindliche Zusage in diesem Zeitraum nicht, gehen wir davon aus, dass Sie nicht teilnehmen und vergeben Ihren Platz anderweitig, um unseren Nachrückkandidaten auf der Warteliste eine Teilnahme zu ermöglichen und unnötige Kosten zu vermeiden.

Für Veranstaltungen, die während der Arbeitszeit stattfinden, ist die Stellungnahme der/des Vorgesetzen einzuholen.

Aktuelle Veranstaltungen

Über die hochschuldidaktischen Seminare des laufenden und des Folgemonats können Sie sich unter dem Link "Aktuelle Veranstaltungen" näher informieren.

Zum Seitenanfang